MONTAGSKONZERTE IM DOMKELLER

Bevor die Konzert-Saison Ende September startet, gibt es diesmal ein Herbst-Special – oder ist es noch ein Spätsommer-Special? – an einem Sonntag und Montag, mit Musikern aus Mexico und Argentinien. Danach wie gewohnt immer montags, manchmal auch an anderen Tagen, bis Anfang Mai Konzerte, immer begleitet von gepflegten Getränken. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass spätestens 19.30 Uhr, Eintritt frei. Unten ist natürlich jeden Tag ab 10 Uhr morgens geöffnet!

Todd Clouser

 

So 15.09.2019 ab 20 Uhr

 

Todd Clouser (Mex)

Link

Video

 

Herbst-Special So+Mo zum Saison-Auftakt!
Todd Clouser ist ein Komponist, Gitarrist, Songwriter und Performer aus Mexiko-Stadt. Er lässt sich keinem Genre zuordnen, denn er kombiniert Elemente aus Rock, Jazz und Blues mit improvisierter bis psychodelischer Musik und Spoken Word. Wenn er nicht mit seiner Gruppe "A Love Electric“ um den Globus tourt,  tritt Clouser als Solo-Act zusammen mit Größen wie John Lurie, John Zorn, Flea, Cyro Baptista, John Medeski und Keb auf Mo, auf Rock-, Jazz- und Weltmusikfestivals in der ganzen Welt auf.

Duo Luna Tobaldi

 

Mo 16.09.2019 ab 20 Uhr

 

Duo Luna Tobaldi

Link

Video

 

 


Herbst-Special So+Mo zum Saison-Auftakt!
Das von Agustin Luna (Gitarre) und Luciano Tobaldi (Bandoneon und Gesang) 2012 in Buenos Aires gegründete und inzwischen weltweit renommierte Duo Luna-Tobaldi verlängert die Europa-Tournee, um ein weiteres Mal im Domkeller aufzutreten! Mit einer unglaublichen Leidenschaft präsentieren die zwei Argentinier ein breites Repertoire klassischer sowie zeitgenössischer Tangos und eigener Kompositionen.

TUF

 

Mo 30.09.2019 ab 20 Uhr

 

TUF-Band

Link

Video

 

»Wir sind vor nix fies« ...Nach diesem Motto interpretiert, persifliert und komponiert die Band Hits aus den unterschiedlichsten Musikstilen und vereint sie auf ihre ganz und gar unverwechselbare Art: Hausfrauen-Reggae…  Es entsteht hierbei eine ganz eigene Mischung aus Soul, Pop, Blues und natürlich Reggae, die nicht nur zum Putzen, sondern natürlich vor allem zum Tanzen animiert. Durch die Beschränkung auf eine kleine, rein akustische Besetzung mit Gitarre, Kontrabass, Mundharmonika, Schlagwerk und natürlich mehrstimmigem Gesang stehen dann auch ganz bekannte Songs (wie z.B. die Discohymne “Stayin’ Alive” von den BeeGees) mit einem Mal in einem ganz neuen Licht da. Dabei sind die Jungs durchaus in der Lage, auch eigene Hits vorzuweisen. Stücke wie “Musikpolizei” oder “Sunshine/Sweet Little Darling” geniessen in der Szene mittlerweile Kultstatus. Präsentiert wird dann das Ganze stets mit zumindest einem Augenzwinkern.

Das weitere Programm wird hier bald ausführlich präsentiert. Zunächst erstmal in Kürze, aber verlinkt:

 

Mo 07.10.2019  Fox and Bones (US)

Mo 14.10.2019  Schlagsaite (Köln)

Mo 28.10.2019  Almost Charlie (Berlin)

 

..die Saison geht bis Anfang Mai

 

Herbst Special

 

 

Veranstaltungen/Infos zum Domkeller auch auf facebook.com/domkeller
FACEBOOK

MONTAGSKONZERTE IM DOMKELLER

Bevor die Konzert-Saison Ende September startet, gibt es diesmal ein Herbst-Special – oder ist es noch ein Spätsommer-Special? – an einem Sonntag und Montag, mit Musikern aus Mexico und Argentinien. Danach wie gewohnt immer montags, manchmal auch an anderen Tagen, bis Anfang Mai Konzerte, immer begleitet von gepflegten Getränken. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass spätestens 19.30 Uhr, Eintritt frei. Unten ist natürlich jeden Tag ab 10 Uhr morgens geöffnet!

Todd Clouser

 

So 15.09.2019 ab 20 Uhr

 

Todd Clouser (Mex)

Link

Video

 

Herbst-Special So+Mo zum Saison-Auftakt!
Todd Clouser ist ein Komponist, Gitarrist, Songwriter und Performer aus Mexiko-Stadt. Er lässt sich keinem Genre zuordnen, denn er kombiniert Elemente aus Rock, Jazz und Blues mit improvisierter bis psychodelischer Musik und Spoken Word. Wenn er nicht mit seiner Gruppe "A Love Electric“ um den Globus tourt,  tritt Clouser als Solo-Act zusammen mit Größen wie John Lurie, John Zorn, Flea, Cyro Baptista, John Medeski und Keb auf Mo, auf Rock-, Jazz- und Weltmusikfestivals in der ganzen Welt auf.

Duo Luna Tobaldi

 

Mo 16.09.2019 ab 20 Uhr

 

Duo Luna Tobaldi

Link

Video

 

 


Herbst-Special So+Mo zum Saison-Auftakt!
Das von Agustin Luna (Gitarre) und Luciano Tobaldi (Bandoneon und Gesang) 2012 in Buenos Aires gegründete und inzwischen weltweit renommierte Duo Luna-Tobaldi verlängert die Europa-Tournee, um ein weiteres Mal im Domkeller aufzutreten! Mit einer unglaublichen Leidenschaft präsentieren die zwei Argentinier ein breites Repertoire klassischer sowie zeitgenössischer Tangos und eigener Kompositionen.

TUF

 

Mo 30.09.2019 ab 20 Uhr

 

TUF-Band

Link

Video

 

»Wir sind vor nix fies« ...Nach diesem Motto interpretiert, persifliert und komponiert die Band Hits aus den unterschiedlichsten Musikstilen und vereint sie auf ihre ganz und gar unverwechselbare Art: Hausfrauen-Reggae…  Es entsteht hierbei eine ganz eigene Mischung aus Soul, Pop, Blues und natürlich Reggae, die nicht nur zum Putzen, sondern natürlich vor allem zum Tanzen animiert. Durch die Beschränkung auf eine kleine, rein akustische Besetzung mit Gitarre, Kontrabass, Mundharmonika, Schlagwerk und natürlich mehrstimmigem Gesang stehen dann auch ganz bekannte Songs (wie z.B. die Discohymne “Stayin’ Alive” von den BeeGees) mit einem Mal in einem ganz neuen Licht da. Dabei sind die Jungs durchaus in der Lage, auch eigene Hits vorzuweisen. Stücke wie “Musikpolizei” oder “Sunshine/Sweet Little Darling” geniessen in der Szene mittlerweile Kultstatus. Präsentiert wird dann das Ganze stets mit zumindest einem Augenzwinkern.

Das weitere Programm wird hier bald ausführlich präsentiert. Zunächst erstmal in Kürze, aber verlinkt:

 

Mo 07.10.2019  Fox and Bones (US)

Mo 14.10.2019  Schlagsaite (Köln)

Mo 28.10.2019  Almost Charlie (Berlin)

 

..die Saison geht bis Anfang Mai

 

Herbst Special

 

 

Veranstaltungen/Infos zum Domkeller auch auf facebook.com/domkeller
FACEBOOK