MONTAGSKONZERTE IM DOMKELLER

Die Konzert-Saison geht bis Anfang Mai, immer montags, begleitet von gepflegten Getränken. Der Eintritt ist frei, eine angemessene Spenden für die Musiker wird erwartet. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Unten ist natürlich jeden Tag ab 10 Uhr morgens geöffnet!

Ryan Tennis

 

Mo 06.11.2017 ab 20 Uhr

 

Ryan Tennis

Link

Video

 

Seit einigen Jahren tourt der Songwriter ausgiebig um den Globus, und trägt seine Heimat Philadelphia in Form von ‚soul-touching acoustic ballads‘ musikalisch im Handgepäck bei sich: vortrefflicher Folk zwischen Funk und Reggae. Wobei er aber auch mal gerne Songs seiner Idole Paul Simon oder Bill Withers interpretiert. "Ryan Tennis has what you can't buy and you can't learn; appeal. His voice and songs are confident, natural and true."

Pele Caster

 

Mo 13.11.2017 ab 20 Uhr

 

Pele Caster & Band

Link

Video

 

Nach Jahren der Zurückhaltung, als Bassist bei der Band “Klee”, meldet sich der ex-”Astra Kid” Sänger (Stefan “Pele” Götzer) als Frontmann zurück. “Pele Caster” heißt das Projekt und ist ein Konglomerat aus befreundeten Musikern. Seit 2010 tourt der Dortmunder rastlos in unterschiedlichsten Besetzungen und Instrumentierungen durchs Land. 2013 begann die Arbeit an einem neuen Album “14 Anrufe in Abwesenheit” – trotzdem oder gerade deswegen ist Pele unterwegs um Konzerte zu spielen und die neuen Stücke auf ihre Livetauglichkeit zu prüfen. Denn wie er sagt: „Ein Song der live nicht funktioniert, ist kein Song!”

Sisters

 

Mo 20.11.2017 ab 20 Uhr

 

Sisters

Link

Video

 

Emily Westman (drums, vocals) und Andrew Vait (keys, vocals) sind ein neues, spannendes Electro-Soul Duo aus dem pazifischen Nordwesten der USA, dass eine rosige Zukunft vor sich hat. "SISTERS are all about having expansive arrangements that prove duos can do as much as a full-stocked band: It’s taking multi-tasking to the extreme.“ Sie konnten u.a. KEXP überzeugen und wurden geradeeben zu deren berühmten KEXP Session eingeladen. Die Band tourt mit dem neuen Album im Herbst 2017 durch Europa.

Stefan Michalke Quartett

 

Mo 27.11.2017 ab 20 Uhr

 

Stefan Michalke Quartett

Link

Video

 

Christine Corvisier am Saxophon, und die drei Stefans – Michalke am Piano, Berger am Bass und Kremer am Schlagzeug – interpretieren Michalkes Kompositionen. Und verzaubern mit ihrem gefühlvollen und gleichzeitig dynamischen Zusammenspiel ihr Publikum immer wieder auf‘s Neue. Auch wenn der Jazz ihr musikalisches Heimatland ist, reisen sie mit ebenso großer Leidenschaft wie Professionalität in die Nachbarländer der Welt-, Pop-, Folk- und Tangomusik: Musik, die nie langweilt und immer wieder neue Harmonieräume auslotet.

Blues Delivery

 

Mo 04.12.2017 ab 20 Uhr

 

Blues Delivery

Link

Video

 

Rockin’ Harmonica Blues, ohne Schlagzeug, dafür mit der dienstältesten Bluesband der Stadt, die es schon fast so lange gibt wie den Domkeller! Andrea Porten (vocal), Riedel Diegel (bluesharp), Lothar Galle-Merkel (bass), Werner Weber und Mark Beumers (guitars) katapultieren uns zurück zu den Anfängen des Blues. Ach ja, das Schlagzeug – das wird keiner vermissen. Garantiert!

David Spencer Trio

 

Mo 11.12.2017 ab 20 Uhr

 

David Spencer Trio

Link

Video

 

David Spencer ist ein halb-deutscher, halb-britischer Songwriter aus Aachen. Seine Lieder sind dem Acoustic Folk-Genre zuzuordnen und thematisieren unter anderem das Leben in der modernen Welt, Naturverbundenheit, Vergänglichkeit und die Wichtigkeit des Zwischenmenschlichen in englischer Sprache. Im Mai 2016 brachte Dave seine EP „Seasons“ mit vier Songs auf den Markt, auf der er alle Instrumente selbst eingespielt hat. Seitdem tourt er Solo und im Trio mit der französischen Sängerin Anais Morel und dem Kontrabassisten Andreas Tassew durch Europa. Beeinflusst wird die Musik durch großartige Texter wie Ben Howard, Mumford & Sons oder Bob Dylan.

Tante Polly

 

Mo 18.12.2017 ab 20 Uhr

 

Tante Polly

Link

Video

 

Seeräuber-Swing und Jazz-Kneipen-Shanties
Sie kommen aus St. Pauli, frönten dem Jazz und waren einfache und glückliche Jungs. Dann verbrachten sie viel Zeit mit Schnaps, alten Schallplatten und Frauen, brachen sich dabei hier und da mal die Nase, einen Zacken aus der Krone und immer wieder das Herz. TANTE POLLY ist gleichermaßen frech, verblüffend ehrlich, romantisch, abgebrannt und dandyhaft. Die Lieder sind geprägt von einer angenehm rotzigen Melancholie, die einen trotzdem - oder gerade deswegen - extrem gut drauf bringen.

Karaoke

 

Mittwoch 20.12.2017 ab 20 Uhr

 

Weihnachts-Weinstuben-Karaoke

Video

 

Unser legendäres Weinstuben-Karaoke kurz vor Weihnachten, die Jubiläumsausgabe WWK #10 natürlich wieder mit unserem weltbesten Conférencier Rizky! Das DIY-Konzert für stimmgewaltige Solisten, debütierende Duette, charaktervolle Chöre und rauhkehlige Rudelgesänge...
Eintritt frei.

Moses

 

Mo 08.01.2018 ab 20 Uhr

 

Moses

Link

Video

 

MOSES steht für Musik mit Tiefgang und Seele. Schwer pulsierende elektronische Beats, tiefe Bässe, sphärische Synthesizer Klänge und erdigem Pianosound. Refrains die im Ohr bleiben. Deutsche Texte viel zu poetisch und verliebt als das man das Ganze einfach nur Pop nennen könnte. Das Duo setzt sich zusammen aus dem gleichnamigen Sänger Moses Christoph und dem Pianisten und Keyboarder Moritz Schippers, der ihn seit 2016 begleitet. Der Sänger Moses Christoph ist kein unbeschriebenes Blatt in der Musikszene. Mit seinen musikalischen Fähigkeiten und Vielseitigkeiten unterstützt er unter anderen die Antilopen Gang als Dj und Schrottpercussionist unter dem Pseudonym „DJ MÜLLMANN MOSES COOL“.

 

Silvester

 

Veranstaltungen/Infos zum Domkeller auch auf facebook.com/domkeller
FACEBOOK

MONTAGSKONZERTE IM DOMKELLER

Die Konzert-Saison geht bis Anfang Mai, immer montags, begleitet von gepflegten Getränken. Der Eintritt ist frei, eine angemessene Spenden für die Musiker wird erwartet. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Unten ist natürlich jeden Tag ab 10 Uhr morgens geöffnet!

Ryan Tennis

 

Mo 06.11.2017 ab 20 Uhr

 

Ryan Tennis

Link

Video

 

Seit einigen Jahren tourt der Songwriter ausgiebig um den Globus, und trägt seine Heimat Philadelphia in Form von ‚soul-touching acoustic ballads‘ musikalisch im Handgepäck bei sich: vortrefflicher Folk zwischen Funk und Reggae. Wobei er aber auch mal gerne Songs seiner Idole Paul Simon oder Bill Withers interpretiert. "Ryan Tennis has what you can't buy and you can't learn; appeal. His voice and songs are confident, natural and true."

Pele Caster

 

Mo 13.11.2017 ab 20 Uhr

 

Pele Caster & Band

Link

Video

 

Nach Jahren der Zurückhaltung, als Bassist bei der Band “Klee”, meldet sich der ex-”Astra Kid” Sänger (Stefan “Pele” Götzer) als Frontmann zurück. “Pele Caster” heißt das Projekt und ist ein Konglomerat aus befreundeten Musikern. Seit 2010 tourt der Dortmunder rastlos in unterschiedlichsten Besetzungen und Instrumentierungen durchs Land. 2013 begann die Arbeit an einem neuen Album “14 Anrufe in Abwesenheit” – trotzdem oder gerade deswegen ist Pele unterwegs um Konzerte zu spielen und die neuen Stücke auf ihre Livetauglichkeit zu prüfen. Denn wie er sagt: „Ein Song der live nicht funktioniert, ist kein Song!”

Sisters

 

Mo 20.11.2017 ab 20 Uhr

 

Sisters

Link

Video

 

Emily Westman (drums, vocals) und Andrew Vait (keys, vocals) sind ein neues, spannendes Electro-Soul Duo aus dem pazifischen Nordwesten der USA, dass eine rosige Zukunft vor sich hat. "SISTERS are all about having expansive arrangements that prove duos can do as much as a full-stocked band: It’s taking multi-tasking to the extreme.“ Sie konnten u.a. KEXP überzeugen und wurden geradeeben zu deren berühmten KEXP Session eingeladen. Die Band tourt mit dem neuen Album im Herbst 2017 durch Europa.

Stefan Michalke Quartett

 

Mo 27.11.2017 ab 20 Uhr

 

Stefan Michalke Quartett

Link

Video

 

Christine Corvisier am Saxophon, und die drei Stefans – Michalke am Piano, Berger am Bass und Kremer am Schlagzeug – interpretieren Michalkes Kompositionen. Und verzaubern mit ihrem gefühlvollen und gleichzeitig dynamischen Zusammenspiel ihr Publikum immer wieder auf‘s Neue. Auch wenn der Jazz ihr musikalisches Heimatland ist, reisen sie mit ebenso großer Leidenschaft wie Professionalität in die Nachbarländer der Welt-, Pop-, Folk- und Tangomusik: Musik, die nie langweilt und immer wieder neue Harmonieräume auslotet.

Blues Delivery

 

Mo 04.12.2017 ab 20 Uhr

 

Blues Delivery

Link

Video

 

Rockin’ Harmonica Blues, ohne Schlagzeug, dafür mit der dienstältesten Bluesband der Stadt, die es schon fast so lange gibt wie den Domkeller! Andrea Porten (vocal), Riedel Diegel (bluesharp), Lothar Galle-Merkel (bass), Werner Weber und Mark Beumers (guitars) katapultieren uns zurück zu den Anfängen des Blues. Ach ja, das Schlagzeug – das wird keiner vermissen. Garantiert!

David Spencer Trio

 

Mo 11.12.2017 ab 20 Uhr

 

David Spencer Trio

Link

Video

 

David Spencer ist ein halb-deutscher, halb-britischer Songwriter aus Aachen. Seine Lieder sind dem Acoustic Folk-Genre zuzuordnen und thematisieren unter anderem das Leben in der modernen Welt, Naturverbundenheit, Vergänglichkeit und die Wichtigkeit des Zwischenmenschlichen in englischer Sprache. Im Mai 2016 brachte Dave seine EP „Seasons“ mit vier Songs auf den Markt, auf der er alle Instrumente selbst eingespielt hat. Seitdem tourt er Solo und im Trio mit der französischen Sängerin Anais Morel und dem Kontrabassisten Andreas Tassew durch Europa. Beeinflusst wird die Musik durch großartige Texter wie Ben Howard, Mumford & Sons oder Bob Dylan.

Tante Polly

 

Mo 18.12.2017 ab 20 Uhr

 

Tante Polly

Link

Video

 

Seeräuber-Swing und Jazz-Kneipen-Shanties
Sie kommen aus St. Pauli, frönten dem Jazz und waren einfache und glückliche Jungs. Dann verbrachten sie viel Zeit mit Schnaps, alten Schallplatten und Frauen, brachen sich dabei hier und da mal die Nase, einen Zacken aus der Krone und immer wieder das Herz. TANTE POLLY ist gleichermaßen frech, verblüffend ehrlich, romantisch, abgebrannt und dandyhaft. Die Lieder sind geprägt von einer angenehm rotzigen Melancholie, die einen trotzdem - oder gerade deswegen - extrem gut drauf bringen.

Karaoke

 

Mittwoch 20.12.2017 ab 20 Uhr

 

Weihnachts-Weinstuben-Karaoke

Video

 

Unser legendäres Weinstuben-Karaoke kurz vor Weihnachten, die Jubiläumsausgabe WWK #10 natürlich wieder mit unserem weltbesten Conférencier Rizky! Das DIY-Konzert für stimmgewaltige Solisten, debütierende Duette, charaktervolle Chöre und rauhkehlige Rudelgesänge...
Eintritt frei.

Moses

 

Mo 08.01.2018 ab 20 Uhr

 

Moses

Link

Video

 

MOSES steht für Musik mit Tiefgang und Seele. Schwer pulsierende elektronische Beats, tiefe Bässe, sphärische Synthesizer Klänge und erdigem Pianosound. Refrains die im Ohr bleiben. Deutsche Texte viel zu poetisch und verliebt als das man das Ganze einfach nur Pop nennen könnte. Das Duo setzt sich zusammen aus dem gleichnamigen Sänger Moses Christoph und dem Pianisten und Keyboarder Moritz Schippers, der ihn seit 2016 begleitet. Der Sänger Moses Christoph ist kein unbeschriebenes Blatt in der Musikszene. Mit seinen musikalischen Fähigkeiten und Vielseitigkeiten unterstützt er unter anderen die Antilopen Gang als Dj und Schrottpercussionist unter dem Pseudonym „DJ MÜLLMANN MOSES COOL“.

 

Silvester

 

Veranstaltungen/Infos zum Domkeller auch auf facebook.com/domkeller
FACEBOOK